Kinderkrippe Maria-Pachleitner

In unserer im Jahr 2020 neu eröffneten Kinderkrippe bieten wir max. 14 Kindern die Möglichkeit, sich eigenständig, individuell und im eigenen kindlichen Entwicklungstempo zu entfalten, zu entwickeln. Begleitet werden die Kinder in ihrem Sein von drei pädagogischen Fachkräften. Unsere Aufgabe sehen wir darin, auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder angemessen zu reagieren, ganzheitlich auf sie einzugehen. Ein wertschätzender, respektvoller, achtsamer und auf Augenhöhe stattfindender Umgang mit den Kindern ist uns ein besonders großes Anliegen.

Lichtdurchflutete, freundliche Räume mit viel Bodenspielfäche, ein Bewegungs- und Schlafraum, ein Waschraum der zum Experimentieren und Forschen mit Wasser einlädt, sowie ein großzügig gestalteter Garten ermöglichen den Kindern außerdem, sich drinnen sowie draußen in der Natur selbstständig und altersgerecht zu entfalten.

In unserem Kinderrestaurant bieten wir den Kindern zweimal täglich ein regionales, saisonales, gesundes sowie reichhaltiges Jausenbuffet an. Zu Mittag erhalten die Kinder ein kindgerechtes und ausgewogenes Mittagessen. Gemeinsames Tischdecken und ein selbstständiges Nehmen und Portionieren der Speisen ermöglichen den Kindern maximales Teilhaben und maximale Selbstwirksamkeit an den Essenssituationen. Fröhliche Tischgespräche und eine angenehme Essens-Atmosphäre runden unser kulinarisches Angebot ab.

 

Unsere Schwerpunkte:

  • Wir orientieren uns in unserer täglichen pädagogischen Arbeit an der Emmi Pikler-Pädagogik. Die Säulen dazu bilden das freie Spiel, die freie Bewegungsentwicklung, sowie die liebevolle, achtsame Pflege. Dazu arbeiten wir stets bedürfnis- bindungs- und kindorientiert, basierend auf entwicklungsbiologischen und neurobiologischen Forschungen.
     
  • Eine vorbereitete Ja-Umgebung gibt dem Kind Sicherheit, Vertrauen und Geborgenheit, sodass es sich selbstständig auf seine Interessen uns sein Tun einlassen und vertiefen kann, dass sich seine Entwicklung frei entfalten kann.
  • Wir wissen, dass die Grundlage von Bildungsprozessen eine sichere Bindung ist – ein Kind muss sich in Vertrauen, Geborgenheit, Sicherheit und bedingungsloser Liebe wissen. Genau darin sehen wir unseren wichtigsten Auftrag – eine sichere und liebevolle Beziehung zu den Kindern aufzubauen.
  • Eine wertschätzende und respektvolle Bildungs- und Erziehungspartnerschaft ermöglicht uns, noch angemessener und feinfühliger auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen.
  • Gemeinsames Singen und Musizieren, Kreativangebote, freie Bewegungsmöglichkeiten drinnen und draußen, mit den Kindern gemeinsam erarbeitete Rituale, sowie gemeinsame Feste in Anlehnung an den Jahresfestkreis mit den Kindern als auch Eltern.

 

KINDERKRIPPE
Maria-Pachleitner

Leitung:
Katharina Strauss

 

Adresse:
Maria-Pachleitner-Straße 63
8053 Graz

 

Telefon:
0664 9676817

 

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten
Ganztag:
7:00 - 17:00 Uhr

 

Ganzjahresbetrieb

 

Anmeldung:
Persönlich, vorranging in der ersten Märzwoche sowie ganzjährig während der Öffnungszeiten